Rückblick 30. Schleswig Holstein Gourmetfestival mit Kenneth Hansen 27.01 & 28. 01.2017

 

Visionär aus Nordjütland bringt nordische Aromen nach St. Peter-Ording

Der Däne Kenneth Hansen hat ein Händchen für gelungene Kombinationen mit teils außergewöhnlichen Produkten und Zubereitungsformen. Seine ‚Nordische Küche‘ ist nicht nur ein Hingucker, sondern auch eine kulinarische Offenbarung. Davon konnten sich die Gäste anlässlich des 30. Schleswig-Holstein Gourmet Festivals (SHGF) am 27. und 28. Januar 2017 im ambassador hotel & spa in St. Peter-Ording überzeugen. In der Jubiläumssaison sorgte der passionierte Angler an beiden SHGF-Abenden für full house.

Zur Vorbereitung des 5-Gänge-Menüs hatte sich der neue Küchenchef des 4-Sterne-Superior-Hotels, André Siegmann, mit seinem dänischen Kollegen abgesprochen. Auf der Karte standen: Speck-Boullion * Jakobsmuschel * Ochsenherz Carpaccio * Steinbutt mit dänischem Käse * Schweinebacke mit Austersauce * und Olivenöl-Eis. Kenneth Hansen: „Zu meinem Festivaldebüt 2012 bei der Eröffnungsgala im Hotel Cap Polonio durfte ich das Ochsenherz Carpaccio nicht machen, da es zu gewagt erschien. Heute habe ich es auf mein Menü gesetzt und die Gäste waren von den Aromen und der Zartheit begeistert.“